think box

Wer in diesem Pavillon verweilt, hat Raum für Gedanken und gleichzeitig einen traumhaften Blick auf die Alpen. Durch die allseitige transluzente Fassade aus Glas mit Stahl verbunden und rückseitig mit Polycarbonat, wird der Raum nur so von Licht durchströmt. Öffnet man die Schiebetüren hat man Zugang zum liefergelegten Terrassenbereich, bewegt man die flexiblen Lamellenelemente so spenden diese Schatten und Schutz. Die think box in Massivholzbauweise entworfen, ist modular und wurde somit während der Herstellung vollständig in unserer Produktionshalle in Pulling aufgestellt. 

  • Planung David Stanzel | design.s
  • Foto Daniel Jais | Jonas Heintschel
  • Teilen

© 2018 design.s